NEU: 4D-Vermessung

Oft sind für Beschwerden am Bewegungsapparat Fehlhaltungen und muskuläre Dysbalancen die Ursache. Mit dem ABW BodyMapper 4D steht uns eine berührungslose und röntgenfreie Diagnostikmethode zur Analyse von Skoliosen und Fehlhaltungen der Wirbelsäule, Schulter- und Beckenschiefstand, Beinlängendifferenzen, Beinachsenfehlstellungen und muskulären Defiziten zur Verfügung. Es wird dabei der gesamten Körper lichtoptisch gescannt und digital ausgewertet. Die Methode ist somit auch problemlos bei Kindern und Jugendlichen anwendbar.

Wir können im Anschluß individuell Verhaltensweisen korrigieren und Tipps zur sportlichen Betätigung zum Ausgleich der Funktionsstörungen  geben. Zunehmende Relevanz erfährt die 4D – Vermessung auch im Rahmen des Screenings und der Verlaufskontrolle der Skoliose bei Jugendlichen.

Ihr Praxisteam